Wegen der Corona Situation

Liebe Mitglieder,

aufgrund der aktuellen Corona Situation hat der Vorstand gestern Abend beschlossen die Aufräumarbeiten am Vereinsheim am 29.03.20 sowie das Imkertreffen am 02.04.20 zu streichen. Ausserdem werden wir nicht den Gärtnermarkt und das Kinderfest am 26.04.20 unterstützen, weil diese Veranstaltungen von der Stadt Büdingen ebenfalls gestrichen wurden.

Bitte bleibt gesund!

Veröffentlicht am Kategorien News

Blühstreifen Saatgut Bestellung

Liebe Mitglieder,

auch in diesem Jahr stellt der Bauernverband wieder günstiges Saatgut für Blühflächen zur Verfügung. Die Mischung setzt sich zusammen aus: Rotklee (6 %), Alexandrinerklee (10 %), Persischer Klee (4 %), Esparsette (12 %), Inkarnatklee (9 %), Serradella (7 %), Saatwicke (8 %), Phazelie (5 %), Sonnenblume (13 %), Dill (5 %), Ringelblume (2 %), Koriander (10 %), Fenchel (5 %) und Schwarzkümmel (4 %).
Die Abgabe erfolgt in 10kg Säcken und pro kg wird mindestens 5,25€ berechnet (das richtet sich je nach logistischem Aufwand bei der Besorgung).
Bestellungen sind bitte bis spätestens 27.1.2020 bei Sabine Fischer einzureichen.

Merkt euch den Termin schon mal vor …

Auch 2020 wird der Bienenzuchtverein Büdingen & Umgebung e.V. einen Fachvortrag veranstalten…

Am 5.3.2020 wird Herr Michael Weiler (Dipl.Ing.agr., Imker) seinen Vortrag „Ökologische Imkerei – oder warum ich Demeter-Imker bin“ halten.
Uhrzeit: 19:00
Ort: DGH Wolf, In der Wolbig 2, 63654 Büdingen

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen (auch aus unseren Nachbarvereinen). Bitte weitersagen…

Terminänderung

Hallo liebe Imkerkolleginnen und -kollegen,

nur zur Information: Das für den 10.10.19 geplante Imkertreffen im Landgasthof Rotlipp muss leider auf den 31.10. verschoben werden. Ort und Uhrzeit bleiben gleich.

Liebe Grüße,

der Vorstand

Veröffentlicht am Kategorien Events, News

Totale Brutentnahme mit Dadant

Wie bereits letztes Jahr, habe ich auch dieses Jahr Ende Juni wieder eine totale Brutentnahme durchgeführt. Allerdings hat der starke Teilungsdruck der Völker dieses Jahr dafür gesorgt, dass nur zwei Völker wirklich stark genug dafür sind. Jungköniginnen und Völker die sich gerade erst wieder im Aufbau befinden lasse ich in Ruhe.

„Totale Brutentnahme mit Dadant“ weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien Allgemein

Bewerbung für Kurse läuft ab dem 20. Oktober 2018

Liebe Mitglieder,

all diejenigen welche im Jahr 2019 Kurse des Landesverbandes (LHI) besuchen wollen, müssen sich zwischen dem 20.10. und 20.12.2018 für einen Kursplatz bewerben. Es werden hessenweit jeweils 12 Grund- und Honigkurse sowie 11 Aufbaukurse angeboten. Die Entscheidung wer letzendlich zu welchem Kurs eingeladen wird obliegt dem LHI, aber man wird versuchen alle Bewerbungen zu berücksichtigen. Jeder Imker sollte wenigstens den Grundkurs absolviert haben. Und jeder der Honig in Umlauf bringt (auch wenn man den nur verschenkt) sollte den Honigkurs besucht haben. Die Teilnahme am Honigkurs ist ausserdem Vorraussetzung um Honig im DIB Glas vermarkten zu können.

Die Kurse werden gefördert und sind für Mitglieder sehr günstig. Wichtig ist, dass man bei der Bewerbung seine Mitgliedsnummer mit angibt, weil es sonst wesentlich teurer wird.

Das Kursportal des Landesverbandes ist ab dem 20.10. frei geschaltet.

Völkermeldungen für 2019

Liebe Mitglieder,

sollte sich bei euch die Anzahl der Bienenvölker für 2019 ändern, könnt ihr dies bis zum 31.10.2018 durch eine Email oder per WhatsApp an den Rechner bekannt geben. Dies hat einen Einfluss auf die Berechnung eures Jahresbeitrags. Meldungen die nach dem 31.10.2018 eingehen können für 2019 nicht mehr berücksichtigt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Imkerliche Grüsse,
der Vorstand

 

Imkerberater Sprechstunde im Juni

Der Juni ist in vielen Regionen der Zuchtmonat. Die meisten ziehen in einem 9-Tage weisellosen Volk nach, dort unbedingt einen Tag vor dem Umlarven nochmal eine Wabe mit jüngster Brut zuhängen, damit die Futtersaftdrüsen wieder aktiv sind. Wer seine Wirtschaftsvölker noch für die Tracht benötigt kann seine Königin entnehmen und einige Meter abseits in einem 5-Waben Ableger platzieren. Dem weisellosen Volk wird eine Zuchtlatte mit 6 Larven gegeben, am nächsten Tag die Annahme kontrollieren, sind 4 – 5 Larven angenommen worden ist das Volk für eine Serie bereit. Jetzt wird erneut umgelarvt und die Prüfserie entfernt. Nach dem Verdeckeln kann die Königin mit der entnommenen Wabe wieder zugesetzt werden. Vorher unbedingt die Nachschaffungszellen im Brutraum entfernen. Die weitere Pflege kann in den Honigräumen erfolgen, dabei die gekäfigte Zuchtlatte mit 10 – 12 Zellen zwischen 2 Brutwaben hängen. „Imkerberater Sprechstunde im Juni“ weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien Allgemein

Api Life Var Sammelbestellung

Auch dieses Jahr wird Susann Schneider wieder eine Sammelbestellung für Api Life Var und Bienenwohl tätigen. Wer also davon etwas braucht möge ihr bitte bis zum 15.6.2018 bescheid geben.