Züchterring

Der Züchterring ist das Organ des Vereins, das sich um die Pflege und Vermehrung der vereinseigenen Bienen kümmert und für die Ausgabe des Zuchtstoffs sorgt, den die Mitglieder für die eigene Bienenhaltung benötigen.

Neues vom Züchterring

Unser Züchterring geht neue Wege und bietet projektbezogene Mitarbeit an.

Hast Du sanftmütige, starke, sammeleifrige Völker an Deinem Bienenstand, dann musst Du dich nicht über Stecher ärgern, hast immer ausreichend Honig und kannst Deine Drohnen getrost fliegen lassen. Allen anderen empfehlen wir sich einmal angepasstes bestes Zuchtmaterial zu besorgen. Oder gemeinsam im Team gute Königinnen aufzuziehen.

Der Bienenzuchtverein Büdingen bietet:

+ Ausgabe von Zuchtstoff
(von gekörten Carnica Völkern aus der Toleranzzucht, oder von Carnica Insel-/Belegstellenköniginnen)

+ Kurs: Zucht im Team

Schulung an den Vereinsbienen

Wir bieten wieder einen Kurs einfache Völkervermehrung in 4 Schritten Ende Mai an.
Voraussetzung: aktuelles Gesundheitszeugnis für die Bienen, 1 – 2 verdeckelte Brutwaben.

Dabei müssen nur 4 Termine fest eingehalten werden. Es besteht die Möglichkeit die Königinnen in Mehrwabenkästchen auf einer hessischen Belegstelle begatten zu lassen.

+ Passive Mitarbeit : Du stellst ein Bienenvolk im April zum Vereinsbienenstand. Ernte einmalig Honig im Mai und du bekommst einen Ableger mit guter Königin im August

+ Aktive Mitarbeit – mit Bienen :
Du stellst ein Bienenvolk im April zum Vereinsbienenstand. Betreust das Volk von April bis Oktober. Ernte einmalig Honig im Mai und erstelle einen Ableger mit guter Königin im Juni.
Nimm an 4 – 6 Terminen zur Königinnenzucht teil.

+ Aktive Mitarbeit – ohne Bienen :
Du betreust ein Bienenvolk von April bis Oktober gemeinsam unter Anleitung am Vereinsbienenstand. Erstelle einen Ableger mit guter Königin im Juni und ernte einmalig Honig im Juli.
Nimm an 4 – 6 Terminen zur Königinnenzucht teil

+ Wer erst im nächsten Jahr teilnehmen will stellt einen 5-8-Waben-Ableger im August zum Vereinsbienenstand

+ Bei entsprechender Teilnahme werden selbst gezogene gute Jungköniginnen im Apidea oder MWK drohnenfrei zu einer hessischen Belegstellen gebracht und eine Zuchtserie für Inselbeschickung geplant

 

Diana Weckeiser und Rolf Woelke haben die Züchterkurse in Kirchhain mit Erfolg abgeschlossen

    
Rolf Woelke
Zuchtwart

Blumenstr. 4
63654 Büdingen/Vonhausen
Tel.: 06042/81307
Diana Weckeiser
Eichelkopfstr. 17
63584 Gründau/Gettenbach
Tel.: 06058/917135
Fax: 06058/9178158
Klaus Weinel
Hain-Gründauer Str. 63
63584 Gründau/Mittel-Gründau
Tel.: 06058/1643
André Weckeiser
Eichelkopfstr. 17
63584 Gründau/Gettenbach
Tel.: 06058/917135
Fax: 06058/9178158
Johann Appel
Vonhäuser Str. 2
63584 Gründau/Mittelgründau
Tel.: 06058/8431
Willi Dauth
Alte Schulstr. 9
63584 Gründau/Mittelgründau
Tel.: 06058/1043
Horst Lischke
Sommerweidstr. 1
63654 Büdingen-Michelau
Tel.: 06049-1027
Dietmar Dauth
Alte Schulstr. 9
63584 Gründau/Mittelgründau
Tel.: 06058/1043
Andreas Cekr
Weisswiesenstr. 15
63584 Gründau/Mittelgründau
Tel.: 06058/1385
Peter Günther
Im Steingeröll 1
63584 Gründau/Breitenborn
Tel.: 06058/916601
Sieglinde Seipel-Gross
Hermann-Löns-Str. 15
63584 Gründau/Mittelgründau
Gunter Fritz
Beckerstr. 46
63739 Aschaffenburg
Tel.: 06021/930743